KAMBAKU POWER COCCAO

KAMBAKU POWER COCCAO ist Dein Koffein-Kick mit einzigartigem Geschmack!

KAMBAKU ist ein koffeinhaltiges, proteinangereichertes Milchgetränk und enthält Kakao, Kaffee-Extrakt und Marula in einer bisher noch nie dagewesenen Geschmackskombination.

Das ideale Getränk zum Frühstück, nach dem Sport oder zwischendurch bei der Arbeit.

 

Was bedeutet KAMBAKU?

"KAMBAKU" bedeutet in der Sprache der Tsonga "Großer Elefantenbulle". KAMBAKU war auch der Name eines der "Magnificent seven", der 7 legendären Elefantenbullen im Kruger Nationalpark.

Seine Stoßzähne waren unglaubliche 2,6 Meter lang. Wir waren 2018 bei der Ernte der Marulas in Südafrika und haben dort auch das Elefantenmuseum besucht, in dem KAMBAKUs Stoßzähne ausgestellt sind.

Die Elefantenfrucht

Der Elefantenbaum ist im südlichen Afrika verbreitet und seine Früchte werden "Marula" oder "Elefantenfrüchte" genannt. Sie sind vitaminreich, schmecken fruchtig-säuerlich und ihnen wird eine aphrodisierende Wirkung nachgesagt.

Die Früchte werden meist direkt als Obst verzehrt oder zu einem Likör verarbeitet.

Im KAMBAKU ist die Elefantenfrucht nicht tonangebend, sondern rundet den Geschmack ab und macht den Power Coccao so einzigartig. Wir beziehen die Früchte direkt aus Südafrika und da sie bisher in Europa nicht erhältlich waren, hat es ca. 1,5 Jahre gedauert, bis wir eine ausreichende Menge regelmäßig importieren konnten

Nährwerte, Zutaten

-

Woher stammt die Rezeptur?

Der COCCAO entstand durch einen Zufall in "Paolos Coffee Shop & Milchbar" am Westbahnhof in Wien. Eines Tages bestellte eine Kundin einen Caffè Latte und der wurde irrtümlich in einem Becher mit Kakao, statt in dem mit heißer Milch zubereitet. Die Kundin wollte ihn trotzdem und bestellte ihr Spezialgetränk von da an täglich. Der COCCAO wurde daraufhin ins Sortiment aufgenommen - die Rezeptur wurde später um die Elefantenfrucht und extra Koffein erweitert - und so wurde der COCCAO rasch zum beliebtesten Heißgetränk im "Paolos". Das "Paolos" war für seine Milchgetränke und Kaffees bekannt und wurde mehrfach ausgezeichnet.

Der Name COCCAO setzte sich aus den Hauptzutaten Coffein, MOCCa und KakAO zusammen. Vom Erfolg des Getränks angespornt, beschloss der Gründer Alexander Wacker, das Lokal zu verkaufen und den COCCAO in Flaschen abzufüllen. Mit dem Ziel, einen nahrhaften Koffein-Kick auf Kakaobasis zu kreieren, entwickelte er die Rezeptur weiter, so entstand der KAMBAKU POWER COCCAO.

Shake a hundred times!

Am Besten schmeckt KAMBAKU eisgekühlt oder heiß. Probier einmal, den letzten Schluck eisgekühlten KAMBAKU (ca. ein Drittel des Inhalts) in der Flasche 100 x kräftig zu schütteln. KAMBAKU wird so zum Frappè!

KAMBAKUCCINO

Erhitze ca. 250 ml KAMBAKU und teile ihn auf 2 Cappuccino Tassen auf. Den Rest in der Flasche schüttle 100 x und Du erhältst den perfekten Schaum für Deinen KAMBAKUCCINO!

KAMBAKU Frappè

Nimm 2 hohe Gläser (ca. 250 ml) und gib jeweils einen Eiswürfel und 100 ml eisgekühlten KAMBAKU hinein. Den Rest in der Flasche schüttle 100 x und füll die Gläser mit dem KAMBAKU Frappè auf. Der perfekte Sommerdrink!